Zugsübung - Brand im ASZ Ratschendorf

Submitted by fasching on Thu, 06/02/2016 - 07:57.

Weitere Fotos

So lautete die Übungsannahme im Rahmen einer Zugsübung der Feuerwehr Ratschendorf am letzten Montag im Mai  im Abfallsammelzentrum Ratschendorf. Die Feuerwehr Ratschendorf rückte nach Alarmierung  durch die Landesleitstelle mit 15 Mann und 3 Fahrzeugen zum Brandort ab.
Am Einsatzort erkundete Einsatzleiter OBI Thomas Kohlroser die Lage und erteilte folgende Befehle an seine Mannschaft. 4 Personen werden  im Objekt vermisst, die Menschenrettung  mittels schwerem Atemschutz und HD-Rohr durchführen, sowie die Brandbekämpfung von außen mit 2 C-Rohren. Die vor der Halle gelagerten gepressten Kunststoffabfälle wurden mit Löschschaum unter Kontrolle gebracht
Bei einer weiteren Erkundung durch den Einsatzleiter wurde eine verletzte Person auf dem Hallendach ausgemacht, deren Rettung mittels Tragetuch und Seil vom Dach durchgeführt wurde.
Bei der abschließenden Besprechung bedankte sich HBI Andreas Haas beim Geschäftsführer des ASZ Ratschendorf Ing. Wolfgang Haiden für die zu Verfügung  Stellung des Geländes und die Einladung zu einem Imbiss.
Bericht HBI Andreas Haas